Fastbootmodus

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fastbootmode beim Motorola MotoG LTE

Der Fastbootmodus, ist ein Zustand des Smartphone, in dem grundlegendes mit dem Werkzeug fastboot am Smartphone verändert werden kann. Wie das entsperren des Bootloaders, das flashen/beschreiben mit einer neuen Firmware oder ähnlich.

Aktivierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Zustand kann in vielen Fällen mit einer Tastenkombination erreicht werden, die sich von Gerät zu Gerät unterscheidet. Dazu bitte die Geräteseiten aufsuchen oder im Forum fragen.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Fastbootmodus wird oft auch ein Bootmenü angezeigt, mit dem man das Gerät ins Recovery (Minimal-OS – eine Art BIOS) starten kann oder sich die IMEI und die Seriennummer anzeigen lassen kann.


Beispiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im nebenstehenden Bild kann zum Beispiel

  • normal gestartet werden
  • Recovery gestartet werden
  • "Factory" ...??? (Funktion unbekannt)
  • Die Barcodes angezeigt werden, die zum Beispiel die IMEI anzeigen
  • "BP Tools" ...??? (Funktion unbekannt)
  • "QCOM" ...??? (Funktion unbekannt)
Barcodes-Screen vom MotoG LTE