Huawei/Firmware flashen

Aus Android Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jeder Hersteller hat seine eigenen Methoden entwickelt, um Firmware zu flashen.

Huawei verzichtet hierbei auf seperate Flash-Programme für den PC, sondern setzt auf den Update-Modus per dload-Ordner.

Die Firmwares von Huawei findet man meist bei huaweidevices.de oder huaweidevice.com, teilweise finden sich aber auch Links auf anderen regionalen Huawei-Seiten und privaten Mirrors. Bei jeder Firmware ist auch immer eine Anleitung enthalten, die aber meist nur auf Englisch ist. Je nach Ordnerinhalt gibt es zwei Vorgehensweisen, die im Grunde fast gleich ablaufen. Es sei noch darauf hingewiesen, dass ein Downgrade von einer höheren Build-Version nicht immer möglich ist. Beim Ascend Y200 geht z.B. kein Downgrade zu einer älteren Firmware.


[Bearbeiten] HINWEIS

Trotz sorgfältiger Ausarbeitung können wir bzw. die Autoren dieses Artikels nicht garantieren, dass durch die Durchführung der folgenden Anleitung keine Schäden an deinem Gerät/Betriebssystem entstehen und übernehmen daher keine Haftung für auftretende Schäden und Fehlfunktionen an Hard- und Software!

Solltest du noch unsicher sein, befolge diese Schritte:

  1. Die Anleitung nur durchführen, wenn evtl. genannte Bedingungen (Modellnummer, Android-Version etc.) auf dich bzw. dein Gerät zutreffen
  2. Anleitung aufmerksam und vollständig lesen, unbekannte Begrifflichkeiten nachschlagen
  3. Heruntergeladene Dateien und Software mit einem Virenscanner überprüfen (falls nicht von der Anleitung untersagt, Hinterrgund)
  4. Evtl. ein Backup wichtiger Einstellungen und Daten machen
  5. Die Anleitung nicht durchführen, wenn du nicht weißt, was du tust!


Methode A Befindet sich im Download nur 1 Ordner dload, dann enthält dieser 2 Dateien

dload/UPDATE.APP
dload/UPDATE_cust.APP

Methode B Bei neueren Paketen gibt es im Ordner dload nur 1 Datei und zusätzlich einen Vendor-Ordner

dload/UPDATE.APP
vendor/UPDATE.APP

Starten des Updates Der Ordner dload muss auf das Grundverzeichnis der SD-Karte kopiert werden. Anschließend das Telefon neu starten und Power-, Lauter- und Leiser-Tasten festhalten. Erscheint nun ein Pink-Screen, konnte das Telefon den Ordner dload oder die UPDATE.APP nicht finden. Nochmal neu kopieren!

Bei Methode A läuft das Update einfach so durch und das Telefon kann sofort danach wieder benutzt werden. Bei Methode B muss nach dem Starten und Einrichten des Telefons der Ordner dload gelöscht und der Ordner vendor nach dload umbenannt werden sowie dann wieder wie bei Methode A das Update gestartet werden.

Wozu UPDATE_cust.APP bzw. der Ordner vendor? Die UPDATE_cust.APP bzw. die 2. UPDATE.APP sind für die regionalen Einstellungen, und Aktivierung von mitgelieferten Apps notwendig, Sie sorgen dafür, dass z.B. in Westeuropa die APNs für mobiles Internet für die meisten Provider schon vordefiniert sind. Auch ob zum Beispiel Chrome, Play Music oder die Toolbox installiert werden oder nicht.

Huawei Firmware Flashen.jpg